Rollerderby Hannover_Mach mit!

Mach mit!

Wenn Du uns fragst – Rollerderby ist der BESTE Sport EVER <3

Warum?

  1. Du trainierst Ausdauer, Kraft und Geschicklichkeit
  2. Egal wie schweißtreibend – es macht Spaaaaaß!
  3. Der Sport fordert Dich ständig aufs Neue heraus
  4. Rollerderby ist sehr strategisch, Dein Kopf ist auch gefragt
  5. Du bist Teil eines wunderbaren Teams ; )

Klingt gut? Dann mach doch mit!

Wir suchen immer Mädels und Jungs über 18 Jahren, die sich mit uns in neue Abenteuer stürzen wollen. Vorkenntnisse braucht Ihr nicht.

Werde Skater!

Demolition Derby Dolls - © Sebastian_L_Punkt
© Sebastian_L_Punkt

Als Skater lernst Du erst einmal, sicher zu fahren und zu fallen. Anschließend übst Du 40 Skills, die in einem Spiel regelmäßig gefordert sind. Dazu gehören Drehungen, Stopps, Blocks, Steppen, Sprünge oder Rückwärtsfahren. Auch Theorie und typische Spielzüge stehen auf dem Plan. Wenn das alles sitzt, absolvierst Du einen Minimum Skills Test und dann geht’s rund: Du darfst in Bouts mitspielen : )

Werde Referee!

Demolition Derby Dolls - © Sebastian L Punkt
© Sebastian L Punkt

Auch Referees müssen auf Rollen sicher und schnell unterwegs sein können. Neben Skating Skills steht das Studium des Rollerderby-Regelwerks im Fokus. Angehende Refs begleiten Trainingsspiele und üben so ihr Adlerauge und das korrekte Anzeigen und Ansagen der Strafen. Bevor sie in Bouts pfeifen dürfen, müssen auch sie den Minimum Skills Test absolvieren.

Werde NSO!

Demolition Derby Dolls - © Dennis Schugk
© Dennis Schugk

Du findest den Sport geil, hast aber eine Rollen-Allergie? Dann bist Du der perfekte Non-Skating Official (NSO)! NSOs sind in Spielen unverzichtbar. Ohne sie wäre die Strafbank sozusagen offener Vollzug, der Punktestand wäre unbekannt und niemand hätte die Spielzeit im Blick. Insgesamt gibt es 7 verschiedene NSO-Aufgaben – für Abwechslung ist also gesorgt ; ) Du studierst einfach das Regelwerk und beim nächsten Scrimmage oder Bout schlägt Deine große Stunde!

Und wie steige ich ein?

Angehende Skater und Refs können jederzeit bei uns starten. Meldet Euch einfach hier als Interessenten. Ihr müsst auch nicht sofort für den All Access Pass unterschreiben ; ) Bis zu vier Trainings sind unverbindlich und wir stellen Euch das Equipment.

NSOs sind jederzeit herzlich willkommen – insbesondere zu unseren Bouts!